Das Saima-Haus

Das Saima-Haus befindet sich in einer der ältesten Straßen der historischen Altstadt Savonlinnas, der Linnankatu (Burgstraße).

Kopfsteinpflaster und die alten Holzgebäude in der unmittelbaren Nachbarschaft lassen Erinnerungen an längs vergangene Zeiten wach werden. Die Burg Olavinlinna, der Austragungsort der international bekannten Opern-Festspiele, ist nur einen Katzensprung entfernt. So trägt der Wind im Sommer oftmals die Musik über den See hinweg in die Altstadt.

Seit der Fertigstellung des Saima-Hauses im Jahre 1897, wurde das Gebäude auf vielfältige Weise genutzt. Zunächst als Wohnsitz eines Arztes, später als Kindergarten und Kreißsaal. Seit den 1990er-Jahren beherbergt das Saima-Haus ein Café, das sich im Laufe der Jahre weiterentwickelte und seinen Gästen heutzutage u.a. eine Auswahl an leichten Gerichten, eine einladende Gartenterrasse und Besprechungsräume bietet. Im Erdgeschoss des Hauses, mit dem Eingang zur Straße hin, befindet sich der Saima Talo-Souvenir-Shop, in dem Sie regionale Mitbringsel und kreative Geschenke finden.

 

WILLKOMMEN   DAS FAMILIENUNTERNEHMEN   DIE UMBAUTEN